faq

Wie kann ich Bemerkungen zum Foto per Spracheingabe hinzufügen?

Bei den meisten Android–Geräten finden Sie auf Ihrer Tastatur ein Mikrofonsymbol. Tippen Sie auf dieses Symbol, um die Spracheingabe zu starten und sprechen Sie nach dem Signalton. Ihre gesprochenen Wörter werden nun in Text umgewandelt. Je nach Stärke Ihres derzeitigen Internetempfangs ist es ratsam, nicht zu schnell zu sprechen, um die Qualität der Spracherkennung auch bei schlechtem Empfang zu verbessern.
Sollten Sie das Mikrofonsymbol nicht finden können, könnte Ihnen folgendes Video weiterhelfen.

Ich sehe keinen Login Screen und die üblichen Login Optionen, wenn ich mich für die obob-App anmelden oder registrieren möchte

Manche Browser (zum Beispiel der Samsung–Browser) können unsere Login–Seite nicht richtig darstellen.
Installieren Sie bitte einen üblichen herstellerunabhängigen Browser und legen Sie diesen als Standard-Browser fest:
https://praxistipps.chip.de/android-standard-browser-aendern-so-gehts_91657
Herstellerunabhängige Browser sind:
Chrome (Android Standardbrowser)
Firefox (der unabhängigste und offenste Broswer)
Opera (viele Vorteile, toller Browser, wir testen ihn unregelmäßig, können daher nicht bestätigen, dass er mit obob oder den Logins von oauth, “immer” kompatibel ist.)

Wie kann ich unterwegs mein Datenvolumen sparen, wenn ich viele Fotos machen muss?

Oben rechts im Kamerabildschirm finden Sie das Menü der App, in welchem Sie die Option finden, Fotos nur bei einer aktiven WLAN-Verbindung hochzuladen.
Denken Sie daran die obob App erneut zu starten, wenn Sie sich in einem WLAN-Bereich befinden. Nur dann werden die Fotos mit der Cloud synchronisiert.

Meine Fotos sind viel zu dunkel. Wie kann ich das Blitzlicht meines Smartphones aktivieren?

Standardmäßig ist die Blitzfunktion auf automatisch eingestellt (Blitzsymbol mit einem A). Wollen oder müssen Sie den Blitz dauerhaft aktivieren, tippen Sie einfach auf das Blitzsymbol links neben dem Auslöser, bis nur ein Blitz angezeigt wird. Ist der Blitz durchgestrichen, so ist die Funktion dauerhaft deaktiviert.

Wo finde ich meine Fotos und die meiner Kollegen?

Um die Galerie mit all Ihren Fotos und denen Ihrer Kollegen zu öffnen, tippen Sie einfach auf das Vorschaubild Ihres letzten Fotos, direkt rechts neben dem Auslöser im Kameramodus.

Wie erstelle ich ein Projekt (Baustelle)?

Hinweis: Sie müssen online sein. Den Projektbereich finden Sie über das Menü oben rechts im Kamerabildschirm. Im Projektbereich der App finden Sie unten rechts in der Ecke Ihres Bildschirms ein gelbes Eingabefeld mit einem Positionsmarkersymbol und einem Pluszeichen. Wenn Sie auf diese Schaltfläche tippen, öffnet sich ein Dialogfenster über welches Sie den Standort, die zugehörige Gruppe und den Namen eines Projektes festlegen können.
In vielen Fällen wird über GPS die Ortung ermöglicht und automatisch die richtige Adresse eingetragen. Es kann sein, dass die Adresse nicht im Detail stimmt, bzw. müssen Sie selbst die Adresse eintragen. Sie werden sehen, dass beim Eintragen der Adresse Vorschläge gemacht werden. Wenn Sie die richtige Adresse vorgeschlagen bekommen, bestätigen Sie diese durch antippen.

Wie trete ich einer Gruppe bei?

Den Gruppenbereich finden Sie über das Menü oben rechts im Kamerabildschirm. Im Gruppenbereich der App finden Sie unten rechts in der Ecke Ihres Bildschirms ein gelbes Eingabefeld mit einem Gruppensymbol und einem Pluszeichen. Wenn Sie auf diese Schaltfläche tippen, öffnet sich ein Dialogfenster, über welches Sie den Gruppencode einer bestehenden Gruppe eintragen und dieser beitreten können (Sie wischen (swipen) nach links und sehen diese Option). Außerdem können Sie hier auch eine neue Gruppe erstellen. Swipen Sie nach rechts, um diese Option zu sehen.

Wo kann ich mehr über den Hersteller der obob–App erfahren?

Hier erfahren Sie mehr über den Hersteller der obob-App: https://www.linkedin.com/company/obob/

Bei my.obob.work werden keine Fotos angezeigt?

Der Chrome–Browser arbeitet am besten mit obob zusammen. Für den Firefox–Browser ist die gleiche Unterstützung angestrebt, aber derzeit leider noch nicht verfügbar. Daher benutzen Sie bitte für my.obob.work den Chrome–Browser. Der Hersteller Google selbst bietet eine Hilfe für den Browser an.

Die obob-App funktioniert nicht mehr?

Sollte die obob-App einmal nicht funktionieren, bietet sich unter anderem diese Methode an: Deinstallieren Sie die App und installieren Sie die App einfach gleich wieder. Keine Sorge wegen Ihrer bereits erstellten Fotos, denn diese gehen auf keinen Fall bei einer Deinstallation und Neuinstallation verloren.
obob für iPhone: iOS App Store von Apple.
obob für Android–Smartphone: Google Play Store.
Zurück zu den anderen Antworten der F.A.Q. zur obob–App.